Farbenspiele
  Startseite
    Katzenleben
    Malerisches
    Natürliches
    Festliches
    Lebensgedichte-und Geschichten
    Musikalisches
    Handgewerktes
  Über...
  Archiv
  Über
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    betoni

   
    mausihelga

   
    ah-ps

    meine-stories
   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    marie-adel-verpflichtet

    rudolfsgedichte
   
    was-es-ist

    - mehr Freunde



http://myblog.de/indianwinter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Indianwinter
( -/- )
17.8.17 14:07
...ja, allerdings, mir geht es ja auch noch so, doch es gibt nun mal keinen Stillstand, alles ist im Fluss, das nennen wir das Leben.
Und manchmal fällt es schon schwer, doch was will man tun, man muss hindurch, welche Option hat man...

Freut mich sehr, dass es Dir heute ganz gut wohl geht und wie man bei euch Urlaub machen kann-naja, ihr habt doch viel und auch schöne Gegend.
Dass es manchmal den Einheimischen zu viel wird, kann ich mir schon vorstellen, genau, wie auf den jeweiligen „Urlaubsinseln“.
Ich glaube, in Venedig sogar, gibt es bald fast nur noch Touristen, so ziemlich alles ist auf sie ausgerichtet.

Doch auch für mich gibt es einen Lichtblick. Da meine Tochter sich beruflich verändert, was auch einen Wohnungswechsel mit sich bringt, kann sie nicht alle ihre Tiere mitnehmen.
So wird dann wohl Anfang Oktober eine neue Mieze zu mir ziehen. Ein Maine-Coon-Kater, er ist mehr als doppelt so schwer, wie es meine Kleine war und etwas über 2 Jahre alt.

So muss das Tier nicht zu fremden Leuten, es bleibt in der Familie und ich habe wieder ein Wesen zum „sich kümmern“. Besonders im Hinblick auf die sich anbahnende dunkle Jahreszeit bin ich schon froh darüber.

Ja, wie gesagt, immer wieder eine Veränderung, so ist das...
Ich wünsche Dir, dass es Dir weiterhin gut geht, bis demnächst, LG : D



padernosder
( -/- )
17.8.17 08:28
Hallo,

es ist eine "eigenartige" Erfahrung, wenn man feststellt, das Leben geht einfach weiter, obwohl man selbst so vieles zu "verarbeiten" hat.

Heute scheint es ein guter Tag für mich zu werden. Schon am Morgen lacht die Sonne zum Fenster herein und ich habe einigermaßen ausgeschlafen. ;-)

Ich überlege, ob ich mal ein paar Tage "eine andere Welt" betrachten soll, aber jetzt, wo alle im Urlaub sind... Manchmal bin ich am Camping-Platz, wenn der Durst zu groß wird, und dann sehe ich all die fremden Autokennzeichen und denke: "Wie kann man denn nur hier bei uns Urlaub machen?" ;-)

Aber für viele Menschen ist ein "Tapetenwechsel", ein anderer Tagesablauf, schon "Urlaub". Und die Einheimischen haben manchmal ihre "Probleme" damit, siehe auch Mallorca.

Ich wünsche auch Dir "gute Tage"!



Indianwinter
( -/- )
5.8.17 18:24
...hier habe ich jedenfalls schon die ersten verfärbten Blätter gesehen und gestaunt, schwülwarm ist es trotzdem zwischendurch immer wieder...

Dieses Kaffeebrühen von Hand, ich kenne es noch von früher, da wurden auch die Kaffeebohnen vorher noch selbst gemahlen (ich sehe noch immer meinen Vater mit der Mühle in der Hand), finde ich schon toll.
Meine Oma hat immer gesagt, eine Prise Salz dazu, das verbessert den Geschmack.
Allerdings, Du weißt, ich bin nicht mit Geduld gesegnet und wahrscheinlich würde mir außerdem das Blubbern der Maschine fehlen : )

Was das Fernsehprogramm betrifft, musste ich schon etwas lachen, denn ich habe selbst erst vor kurzem bei dem Blick in die Zeitung gedacht, wie Du diese Sportübertragungen wohl alle „schaffen“ wirst, da ich ja weiß, Du liebst
Life- Übertragungen.

Ich bin auch überzeugt, Du hast Dir das passende Hobby gewählt, man merkt Dir ja die Freude über Deine gelungenen Aufnahmen an und auch Deine Ausführungen dazu runden alles noch schön ab.
Außerdem, was andere Leute denken, ist ja wirklich egal, gerade die Natur ist schließlich so vielfältig,
da kann man sich schon denken, dass es genug zu Fotografieren gibt.

Und nun wünsche ich Dir schöne sportliche Aktivitäten, auch wenn es nur via TV ist : )
Ich selbst begebe mich nach 3SAT heute Abend und statte Wacken-Open-Air einen Besuch ab.

Eine schöne Zeit wünsche ich Dir, bis demnächst, LG :D



padernosder
( -/- )
5.8.17 14:36
Hallo,

ich bin ein wenig hin und her gerissen... hier die Leichtathletik-WM, dort das heiter bis bewölkte Schwitz-Wetter. Naja, letztlich werde ich wohl raus gehen. "Herbstlich" ist hier noch nichts. Schön wäre natürlich eine wochenlange Hochdruck-Phase ohne diese Schwüle.

Was das Kaffee-Brühen betrifft. Ich habe gehört, es kommt wieder in Mode. Man soll erst mit wenig Wasser das Kaffee-Pulver "bedecken", und nach ca. 30 Sekunden dann nachschütten. So entsteht der beste Kaffee. ;-) Allerdings hat mein Bruder eine Kaffeemaschine, da kann mein Kaffee nicht ganz mithalten. Der riecht schon ganz anders. ;-)

Ich freue mich, daß auch meine "etwas anderen" Fotos Gefallen fanden. Es ist so ein "weites Feld", die Fotografie und man kann so Vieles ausprobieren. Und dann die vielfältigen Möglichkeiten der Bildbearbeitung, die ich allerdings nur sporadisch einsetze. Jedenfalls suchte ich mir das richtige Hobby für meine Freizeit aus, davon bin ich überzeugt, auch wenn andere Menschen denken, was fotografiert denn der Kerl jeden Tag? ;-)

Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende. Mein Thermometer zeigt draußen im Schatten 33,5 Grad an. Einmal schwitzen am Tag soll gesund sein. ;-)



Indianwinter
( -/- )
4.8.17 14:01
...wie Du heute wieder beweist, hast Du Dir diese Bezeichnung zu Recht erworben.
Die Fotos sind wieder genial und man kann nur staunen, wie gut Du mit diesen Tieren umgehst.
Nie hätte ich gedacht, dass sie so zutraulich sein könnten.
Ein toller Beitrag ist das wieder von Dir, besonders auch mit Deinen Erläuterungen dazu, wirklich, Glückwunsch!

Hier ist das Wetter schon richtig herbstlich teilweise, wenn die Sonne sich blicken lässt, dann wird es schwül-warm.
Sehr komischer Sommer, ich fürchte allerdings, es wird kaum besser werden, in den nächsten Jahren.

Ich grüße Dich zurück und wünsch dir eine schöne Zeit, mit weiterhin solch superschönen Fotos, bis dann... : D



padernosder
( -/- )
3.8.17 21:58
Hallo,

"Libellenflüsterer" hört sich gut an! Warte mal den nächsten Artikel ab... ;-)

Es war schon 18.00 Uhr heute, als das Wetter besser wurde. Mein "Aktionsradius" daher eher klein, aber es wurde ein schöner kleiner Ausflug zum Bach mit den Prachtlibellen.

Ich werde gleich meine Fotos sichten und hoffen, daß mir ein ansehnlicher Blog-Beitrag gelingt.

Danke fürs Kommentieren und einen schönen Gruß!



[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung