Farbenspiele
  Startseite
    Katzenleben
    Malerisches
    Natürliches
    Festliches
    Lebensgedichte-und Geschichten
    Musikalisches
    Handgewerktes
  Über...
  Archiv
  Über
  Rechtliches
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    betoni

   
    mausihelga

   
    ah-ps

    meine-stories
   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    marie-adel-verpflichtet

    rudolfsgedichte
   
    was-es-ist

   
    padernosder

    - mehr Freunde



http://myblog.de/indianwinter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Und dann ist Herbst...

17.10.17 14:48
 
Letzte Einträge: Begegnung mit der Unsterblichkeit..., The eye of the Tiger..., Samhain..., Melancholie..., Bye...


bisher 16 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Helga / Website (17.10.17 16:56)
Huhu,
das hast aber toll geschrieben .
Ich mag den Herbst und da fahre ich am liebsten in meinen kleinen Wald hier .
LG Helga


pally (17.10.17 19:54)
Hallo, stimmt haargenau. So verläuft der Herbstbeginn auch bei uns. Allerdings ist es im Moment noch ziemlich warm, aber allem anderen kann ich beipflichten. Obwohl alles schon den nahenden Winter andeutet, mag ich diese Stimmung ,besonders den Duft von nassem Gras u. vermoderter Erde. Schönen Abend, pally


Twity-Autor / Website (17.10.17 20:41)
Du bist wieder einmal dem Wetterfrosch voraus. Bei uns ist gerade fast Sommerwetter. :-)
Aber deine Herbst-Symphonie wurde mit erlesenen Worten geschrieben und lässt deine Liebe zur Natur erkennen. :-) :-) Sehr gerne gelesen, lieben Dank!


mausfreddy / Website (17.10.17 22:17)
Hallo Indianwinter!
Wie immer sehr treffend beschrieben.
Man liest deine Beobachtungen sehr gerne.
LG mausfreddy


Indianwinter (18.10.17 14:33)
Hallo,

Ihr habt alle recht, es ist doch eigentlich Sommer im Moment, zumindest was das Wetter angeht,
es macht eben was es will.
Ich fürchte allerdings, der Herbst naht mit großen Schritten...

Danke euch allen, für die lieben Kommentare, liebe Grüße und noch schöne letzte sonnige Tage!



Marie / Website (19.10.17 18:47)
Ich glaube, viel besser und treffender, hätte niemand den Herbst in Worte fassen können.

Das ist wirklich toll geschrieben und ich bin immer wieder davon überwältigt, wieviel Liebe Du in das Detail steckst. Immer wieder entstehen da regelrechte Kunstwerke. Es macht einfach Freude, Deine Collagen und Texte anzusehen und zu lesen.

LG; Marie


Indianwinter (20.10.17 17:17)
Hallo Marie,
dankeschön für deinen tollen Kommentar,
es macht mir einfach Spaß, etwas zu gestalten.
Irgendetwas fällt mir meistens zu dem entsprechenden Post ein und dann versuche ich es umzusetzzen.

Diese Krativität ist irgendwie immer da, ich kann vermutlich nicht anders...

LG, : D


(22.10.17 01:28)
Hallo,

da ist man immer ganz dabei, wenn Du uns in solche Stimmungen mitnimmst. Und wenn dann im Fallen der Blätter auch ein Leben sich zur Erde neigt, dann scheint auch das "natürlich" zu sein.

Die Natur lebt auf und stirbt innerhalb eines Jahres. Was haben wir Menschen mit diesem Rhythmus zu tun, außer ihn immer wieder zu betrachten und zu beschreiben? Ich bin im Herbst meines Lebens angekommen, und doch erlebe ich den x-ten Frühling...

Wir Menschen haben es gut. Wir lassen unsere Blätter erst dann fallen, wenn wir ganz am Ende sind, wenn unser Winterschlaf in die Totenstarre übergeht.


Indianwinter (22.10.17 11:11)
Ich freue mich, Dich auch im Blog wieder zu lesen-habe die letzten Tage an Dich gedacht...

Doch nimm Dir Deine Zeit, die Du brauchst, ich glaube, das Geschehene wird man erst richtig realisieren in den kommenden Wochen, es ist nicht leicht, ich weiß...

Danke Dir für Deinen Kommentar


padernosder (27.10.17 15:23)
Hallo,

danke für Deine Zustimmung, was meine Geschichte anbetrifft. Ich wollte sie heute beenden, damit ich so etwas wie einen "Neustart" machen kann, obwohl ich noch keine genauen Pläne habe.

So ganz ist die "Normalität" noch nicht eingekehrt, doch die Freude am Schreiben ist spürbar angewachsen. Ich wünsche Dir ein schönes, nicht zu stürmisches Wochenende. ;-)


Helga / Website (28.10.17 11:36)
Liebe Brigitte,
als ich den ganzen Spam bei mir gelöscht habe, habe ich auch Deinen tollen Kommentar von gestern erwischt, schnüff. Kannst den vielleicht nochmal reinschreiben? Würde mich freuen . Hier stürmt es auf Deubel komm raus.
LG Helga


Indianwinter (28.10.17 12:54)
Hallo Padernosder,

ich glaube, es geht nicht so schnell, bis die sogenannte Normalität wieder zurückgekehrt ist.
Das war schon ziemlich heftig, man hat ja unter "normalen" Umständen auch schon sehr mit einem solchen Geschehen zu kämpfen.

Es ist aber toll, dass Du doch wieder Dich auf das Schreiben freuen kannst und es ist wichtig, die Lebensfreude nicht zu verlieren, alles andere findet sich dann mit der Zeit...

Ja, es soll stürmisch werden und es hat sich heute merklich abgekühlt, vergiss nicht die Uhr umzustellen, doch für morgen früh hätte es ja keine große Auswirkung : )

Ich hoffe, Du hast trotz allem ein schönes Wochenende, bis dahin : D


padernosder (28.10.17 14:16)
Hallo,

ich versuche es auch einmal mit einem großen Smily... ;-)




Indianwinter (28.10.17 17:58)
Oh Dankeschön und auch noch mit Blümchen : ) 👍


mausfreddy / Website (5.11.17 23:30)

Es ist kalt geworden.
LG mausfreddy


Indianwinter (6.11.17 15:37)
Hier wird es auch langsam kälter : )
LG, :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung