Farbenspiele
  Startseite
    Katzenleben
    Malerisches
    Natürliches
    Festliches
    Lebensgedichte-und Geschichten
    Musikalisches
    Handgewerktes
  Über...
  Archiv
  Über
  Rechtliches
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    merry-n
    blauewelt
   
    betoni

   
    mausihelga

   
    ah-ps

   
    meine-stories

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    marie-adel-verpflichtet

    rudolfsgedichte
    - mehr Freunde



http://myblog.de/indianwinter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
...after the storm

29.3.16 15:18
 
Letzte Einträge: Winter..., Frühlicht..., Elvis..., Des einen Freud..., ...in memoriam...


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mausfreddy (29.3.16 17:43)
Hallo!
Deine Idee ist Heute auch wieder Super gelungen.
Du siehst, aus dem Grau wird auf einmal eine Farbe. Sie wird stärker und stärker.
Denkt man in Grau bleibt alles grau. Erwartet man grau bekommt man immer, dass was man erwartet. Das Lied passt auch sehr gut dazu.
Da hast Du aber ganz schön geackert.
Mit dem positiven Denken ist das so eine Sache.
Ich arbeite schon seit langer Zeit daran. Es ist aber wirklich so. Deshalb versuche ( gelingt mir nicht immer) ich positiver zu denken. Ich mache nicht alles mies. Das kommt bestimmt zu mir zurück. :0
Das was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch keinem andern zu. Auch in Gedanken. Das ist erschreckend manchmal wenn du etwas böses gedacht hast und man bekommt postwendend die Quittung. Es fällt einem etwas auf den Fuß oder so. ) Man kann es sich manchmal ja nicht verkneifen. Edel sie der Mensch, hilfreich und gut.
Wird einem das gelingen?

Genug gelabert. ich wünsche Dir eine Gute Nacht.
LG mausfreddy

PS. Piri hat Heute die Fäden gezogen bekommen.
Sieht sehr gut aus.


mausfreddy (30.3.16 09:06)
Hallo!
Ich bin wirklich froh, dass Du eingestellt hast.
Es ist wirklich ein schöner Blog.
Vielen Dank für Deine netten Worte. Ich sehe wie Du es angegangen bist und die Stimmung wieder besser wurde.
Heute bin ich mir nicht so sicher, ob das von mir ankommt.
Ich bin totoal extrem.
Ruf mal meine Freundin an. Die wird mir sagen, ob ich es drin lasse, oder ob ich es rausnehme.
Ich habe diesen Spaziergang gestern so genossen.
Die Vergangenheit zog am meinem Auge vorbei.
Ich sah meine Kinder hin und her rennen. Sie waren dort immer sehr glücklich.
Besonders meine Ältere hat immer gerne mit Wasser gespielt. Es passierte auch mal, dass sie klitschnass nach Hause kam. (
Ja auch das bin ich. Total romantisch und naiv. :0
Ich glaube immer noch an das Gute im Menschen.
Zumindest meistens. Ich kann gut Menschen einschätzen. Wenn mir jemand nicht geheuer ist, umgebe ich mich nicht mehr mit Ihnen. Diesen Luxus habe ich mittlererweile.
Bis auf solche Tage wie gestern. Dann muß ich mal hinterfragen.
Genug gelabert
LG mausfreddy


mausfreddy (30.3.16 18:10)
Hallo!
Danke für deine nette Stellungnahme. Ich hatte auch schon meine Freundin angerufen. Sie sollte mir ihre ehrliche Meinung sagen, ob ich den Blog drin lassen kann. Der größte Teil meiner Leser kennen mich persönlich. Ich möchte da nicht irgendetwas, zu abgefahrenes machen.
Mit meinem Mann bin ich abends mal meinen Text durchgegangen. Ich frage immer:" ist das OK?"
Ich hatte Gestern irgendwie einen Durchhänger.
Auch der Kontrast zu dem Blog , habe ich bewusst gemacht. Ich wollte wieder etwas Ruhe in den Blog bringen.
Ich fing an zu Bloggen aus Langeweile. Jetzt ist es schon fast Pflicht (Arbeit) für mich. So habe ich es auch beabsichtigt. Wenn ich arbeiten würde, müsste ich auch meine Pflicht erfüllen.
Ich kann nicht mehr alles tun, was ich möchte.
Das war sehr unbefriedigend für mich.
Ich hatte Angst vor dem Fernseher zu enden.
Vorher hatte ich immer einen 12-14 Std. Tag.
Warum hast Du Angst etwas Neues auszuprobieren?
Ich war immer schnell mit neuen Sachen. Mehr wie scheitern, kann man doch nicht. Wenn mein Bauchgefühl mir sagt, ich solle es tun, dann mache ich das.
Ich habe 7 Jahre, kaum an einem Computer gesessen. Vorher, habe ich schon daran gearbeitet. Aber meinen Blog habe ich dann alleine hinbekommen.
Genug gelabert Gute Nacht
LG mausfreddy


mausfreddy (31.3.16 09:50)
Hallo!
Heute bloggst du ja nicht. Ich wollte Dir trotzdem guten Morgen sagen.
Ich muss meine Arbeit mit Fotos sortieren weiter führen. Ich will umräumen.
Schwere Arbeit!!!
Man sieht so viele die nicht mehr sind.
Den Lauf der Zeit kann man nicht aufhalten.
Wünsche Dir einen angenehmen Tag.
LG mausfreddy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung