Farbenspiele
  Startseite
    Katzenleben
    Malerisches
    Natürliches
    Festliches
    Lebensgedichte-und Geschichten
    Musikalisches
    Handgewerktes
  Über...
  Archiv
  Über
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mausihelga

   
    ah-ps

   
    meine-stories

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    marie-adel-verpflichtet

    rudolfsgedichte
   
    was-es-ist

   
    padernosder

    - mehr Freunde



http://myblog.de/indianwinter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Blau und Türkis sind meine Lieblingsfarben

22.3.16 14:02
 
Letzte Einträge: Frohe Ostern..., Morning has broken..., Walking in Memphis..., Only time will tell..., Abend...


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sogradess / Website (22.3.16 13:32)
Hallo,

nun lächelt sogar die Sonne herein, während ich Dein Kunsthandwerk bewundere und mir überlege, welcher Stein mir wohl am meisten zusagt.

Lapislazuli, da gefällt mir schon der Name. Ein sehr schöner Stein. Insgesamt hast Du Deine Kunst wieder sehr schön zum Ausdruck gebracht!

Bei "Steinen" muß ich auch immer an die Philosophie denken. Wir sagen "Stein", wissen aber nichts über das Wesen eines Steines; wir können uns "Stein" nicht denken.

Offensichtlich wissen die Indianer da sehr viel mehr als unsere Philosophen. Das wiederum sollte uns zu denken geben... ;-)

Schönen Gruß!


Sogradess / Website (22.3.16 19:09)
Guten Abend,

die Welt zeigt mal wieder ihre häßliche Fratze und ich habe - auch mal wieder - eine spezielle Meinung.

Die will ich jetzt aber nicht ausbreiten, es ist der falsche Platz. Meine Bloggeschichte paßt aber dazu, denke ich. Dieser seltsame Jesus wollte doch tatsächlich seinen Feinden auch noch die "andere Wange" hinhalten... ;-)

Danke für Deinen Besuch bei mir. Vielleicht überrascht es Dich: Das erste Bild war eine Baumwurzel, das zweite müßte ein Sonnenuntergang gewesen sein, das dritte ist ein kleiner "Wasserfall" in einem Fluß und das vierte ist eine geschlossene Pfingstrose mit Wassertropfen.

Isidor mit Glubschauge ist super! ;-) Mit dem "Gebirge" hast Du recht. Genau so soll es wirken. Aus Schaum wurde Schnee bzw. Eis.

Auf das Putzen gehe ich nicht ein, ist mir zu "langweilig" ;-)

Anhand Deines Blogs kann ich mir meine "Crows" noch besser vorstellen. Deine Decke und Dein Kissen könnten auch Indianer-Kleidung sein. So ähnlich wie Winnetous Anzug.

Ich werde es dem Isidor nicht leicht machen... da ich die Krügers "rausschrieb", ist Platz für anderes. Wie sagt unser Bestechungs-Kaiser: "Schau mer mal!" ;-)

Einen schönen Abend!


mausfreddy (22.3.16 21:05)
Hallo!
Ich hatte gerade einen Wutausbruch bei Sogradess, Ich werde es bei Dir nicht wiederholen. Kannst Du da lesen.
Ich finde Deinen Blog sehr schön. Die Decke wirklich toll. Die Farben sind wieder mal genau mein Geschmack. Was ich auch so beachtlich finde ist,dass ich mich auch mit Heilsteinen beschäftigt habe
Ich hatte meist einen Rosenquarz und Bergkristall dabei. Seit einger Zeit ist es mir wieder aus dem Gedächnis gekommen was es bewirkt. Ich habe auch Bücher über Heilsteine. Zum Advent hatte ich mal einen Steinkalender bekommen.
Nach Deinem Blog werde ich mich wieder mal damit beschäftigen. Ich habe auch ein Buch über Heilsteine von Hildegard von Bingen.
Ich finde Korallen sehr schön. Würde aber wie ich mich kenne, dann aber lieber einen Onyx tragen.
Einen Schneeflockenobsidian habe ich auch mal gehabt. Ich habe ein ganzes Kästchen mit verschiedenen Steinen. Ich werde es mal wieder achten . Die Steine ein bisschen mit kaltem Wasser reinigen und dann in die Sonne legen.
Jetzt lerne ich auch noch wie die Indianer ihre Steine gebrauchen.
Danke sage ich Dir, weil Du mir wieder mal etwas näher gebracht hast, was man ja schon hat.Es liegt einfach in einem Kästchen. Seit einigen Jahren.
Werde Dir berichten ob sie mich schon etwas weiter gebracht haben.
Bin auf der Suche nach einem besseren Gedächnis und der Weisheit. :


mausfreddy (22.3.16 21:09)
PS Sollte ein Smiley rein.
Dann kann ich Dir auch noch mitteilen, dass mein Enkel in seinem Zimmer zu Hause einen Traumfänger hat. Schon als Baby hat er den bekommen.
Er wird ab und zu entstaubt. und wieder aufgehängt.


mausfreddy (23.3.16 06:48)
Hallo!
Ich wollte mich nur kurz melden. Ich habe wieder schnell auf die schönen Farben in Deinem Blog geschaut. Schön das Türkis und Blau. Ja ich muß mal raus mit Piri und Heute muß ich endlich mal weiter kommen mit meiner Putzerei.
Gestern war ich dann wieder beim Tierarzt. Vorerst, wenn alles gut ist,brauche ich nicht hin. Dienstag werden dann die Fäden gezogen. Sie hat noch ein bisschen Schmerzen. Die Schmerztablette die sie nehmen soll ist mit Fleischsaft getränkt. Das geht gut runter.
Bis später LG mausfreddy


Sogradess / Website (23.3.16 18:15)
Guten Abend,

geht es Dir gut? ...ich habe heute alles und nichts fotografiert. Mußte mich auch wieder blöd anreden lassen. Ich sag´s ja, - Provinz! ;-)

Es gab viele kleine Blüten zu sehen, und richtig "fette" Palmkätzchen. So große sah ich noch nie.

In "meinem" Wald gibt es einen schmalen Weg, den Bahndamm entlang, wo jedes Jahr die Maiglöckchen stehen, wenn es soweit ist. Da haben die Berserker gewütet. Mußte Äste aus dem Weg räumen, der Boden war aufgewühlt. Es waren Bahnarbeiter. Sie kamen mit schwerem Gerät aus dem Wald gefahren. Ich dachte, das gibt es doch nicht...

Vielleicht werde ich in diesem Jahr keine Maiglöckchen fotografieren können. Ich hoffe, sie sind hartnäckig und kommen noch.

Auch mein Birnbaum, der direkt an der Hauswand hochwächst, hat die ersten Knospen geöffnet. Und die gelben Blüten, ich denke, es ist der "Goldregen", lassen sich vereinzelt sehen.

Also bei mir ist es jetzt richtig Frühling. Ich denke jeden Tag wird man den Fortschritt merken... zu Ostern wird es aber auch Zeit!

Schönen Gruß!


mausfreddy (23.3.16 20:53)
Hallo!
Danke das Du es geschafft hast bei mir ein paar Zeilen zu schreiben.
Ich habe im Großen und Ganzen, Heute keine Bilder bekommen. Ich habe meinen Mann beauftragt, noch ein paar Bilder vom Sonnenuntergang zu machen, als ich zum Sport bin. Den Vollmond habe ich auch nicht gesehen. Morgen muß ich auch noch mal weg. Ich hoffe die Arbeit läuft mir hier nicht davon ) Ich plane meine Tage und jeder Tag wird anders und ich schaffe nie das was ich möchte.
Piri ist mit mir ein Stück gelaufen. Ich glaube es geht ihr schon etwas besser.
Werde Dir morgen Früh wieder schreiben. Ich muß die Bilder von dem Foto meines Mannes runter laden, da er ihn Morgen wieder braucht.
Wünsche Dir alles Gute.
LG mausfreddy


Sogradess / Website (24.3.16 12:59)
Hallo,

sehe gerade einen Bericht bei "arte", wie wichtig das Lachen ist und frage mich, worüber könnte "ich" lachen?

Am Besten über mich selbst, denkt der Hobby-Philosoph und ist zu jedem Unsinn bereit...

Schnell merkt er, es ist eine ernste Sache, seine Gedanken zwingen zu wollen, etwas zu denken, was so lustig ist, daß er darüber lachen könnte.

Es wird ihm klar, der Kühlschrank ist leer, das Konto überzogen, die Freundin weg, der Job gekündigt und die verdammten Depressionen kommen auch wieder...

Angesichts dessen ist er dem Wahnsinn nahe und fängt plötzlich an zu lachen, über dieses scheiß Leben... Geschafft! ;-)

Einen schönen Gruß!


loreen / Website (21.4.16 01:40)
Hallo, dein Traumfänger ist sehr schön. Ich liebe die blauen Farben. Ich habe mich auch schon an Traumfänger versucht.
Das Problem ist bei mir immer die Wahl des Ringes. Ich habe noch nichts gefunden das stabil genug ist. Sich schön in einen Kreis formen lässt und gleichzeitig dann aber nicht wieder verformt beim Netz knoten. Und die Original Ringe sind mir zu teuer. Das sehe ich nicht ein.
Die Kraft der Steine ist interessant. Und es gibt auch so schöne Perlen. Da muss man keine Traumfänger mehr kaufen. Aber wenig Arbeit ist das nicht.
LG Loreen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung