Farbenspiele
  Startseite
    Katzenleben
    Malerisches
    Natürliches
    Festliches
    Lebensgedichte-und Geschichten
    Musikalisches
    Handgewerktes
  Über...
  Archiv
  Über
  Rechtliches
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    betoni

   
    mausihelga

   
    ah-ps

    meine-stories
   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    marie-adel-verpflichtet

    rudolfsgedichte
   
    was-es-ist

   
    padernosder

    - mehr Freunde



http://myblog.de/indianwinter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein Seerosenteich

12.3.16 11:34
 
Letzte Einträge: Letting go..., Da gibt es diesen einen Ort..., Die letzten Sommertage..., Der Sommer-ein Letztes..., Begegnung mit der Unsterblichkeit..., The eye of the Tiger...


bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sogradess / Website (12.3.16 11:21)
Hallo,

danke für Deinen frühen Besuch. Ich stehe hier vor Deinem Seerosenteich und darf wieder einmal die Augen etwas still halten und genießen.

Dann werde ich neugierig und es dauert etwas, bis ich den richtigen "Gaudy" gefunden habe, natürlich ein Romantiker.

Die Schrift ist ein wenig schwer zu lesen, aber umso länger verbleibt der Betrachter auf der Seite. ;-)

Nymphen, Götter... diese griechische Welt ist gerade auch für Künstler ein großes "Schöpfbecken". Da habe ich wieder etwas, worüber ich nachdenken könnte...

Einen schönen Samstag!


mausfreddy (12.3.16 15:17)
Hallo!
Deine Bilder sind wieder wunderschön. Richtig romantisch. Ich mag Seerosen. Wir haben auch welche. Weiße Seerosen. Der Teich ist sehr klein und darum kommen sie nicht zur Geltung.
Ich würde lieber bei Dir etwas plaudern, aber die Küche wartet. Muss noch aufräumen und den Kühlschrank auswaschen.
Melde mich später wieder.
LG mausfreddy


Sogradess / Website (12.3.16 21:29)
Guten Abend!

Warum bin ich kein Guggenheim? Könnte einen Butler gebrauchen, der mir all das Kleinzeug abnimmt ;-)

Habe heute meinen "Haustag". Waschen, kochen, putzen... manchmal ist das Leben so unromantisch. Vergessen wir mal, daß ich den ganzen Tag Zeit habe. ;-)

Ich fühle, wie der "Burn-Out" näher kommt, oder ist es das "Pfeiffer´sche Drüsenfieber"?... Wer sagt da, Männer wären alle Hypochonder? ;-)

Morgen setze ich mich entspannt an Deinen Seerosenteich und zähle die Frösche. Erst wenn ich 100 geschafft habe, stehe ich wieder auf. :-)

Ein schönes Rest-Wochenende!


mausfreddy (12.3.16 22:57)
Hallo!
Ich muss Dir jetzt noch schnell schreiben.
Möchte jetzt noch meinen 1. Blog einstellen.
Mit Fotos von heute Morgen.
Der Tag war anstrengend und mein Rücken hat mich erst mal aufs Sofa gezwungen.
Morgen kann ich nicht erst bei Euch reinschauen.
Ich muss früh weg.
Vielen Dank für Deinen ganz lieben Kommentar,
konnte leider nicht anworten.
Melde mich Morgen am späten Nachmittag.
Gute Nacht
LG mausfreddy


Sogradess / Website (13.3.16 10:48)
Hallo,

schau gerne mal vorbei, so kurz vor dem Mittagessen. ;-)

Heute ist es nicht mehr so, aber vor ca. 40 Jahren duftete es sonntags, wenn ich vor dem Mittagessen noch einen kleinen Spaziergang durchs Städtchen machte, aus vielen Fenstern nach Schweinebraten.

Manchmal spielte der Kantor nach "der Kirche" noch an der Orgel. Dann setzte ich mich auf eine Kirchbank und hörte seinem "freien Spiel" eine kleine Weile zu.

Dieser späte Sonntagvormittag hatte immer eine besondere Atmosphäre. Wenig Autos, alles ruhig, verschlafen. Genau die Stimmung, die ich als Kind an Sonntagen so haßte. Es passierte nichts, nur aus dem Radio diese elende Volksmusik. ;-)

Einen schönen Sonntag!


mausfreddy (13.3.16 15:52)
Hallo!
Ich hatte gerade mein Text für Dich fertig. da spinnt mein Computer. Alles an Text weg. Könnte manchmal aus der Haut fahren.
Heute Nacht habe ich den Blog schon fertig machen wollen, da bekam ich keine Bilder hochgeladen.
Wir waren Heute unterwegs im Vogelsberg und Wetterau. Weiteres Morgen im Blog. Heute mach ich jetzt erst mal ein paar Bilder rein.
LG mausfreddy


Sogradess / Website (13.3.16 21:13)
Guten Abend,

danke für Deine Zeilen.

In meinem "Archiv" finde ich häufig etwas Passendes, auch wenn es manchmal "nur" ein Seerosenblatt ist.

Wohin wird sie gehen, meine "Willy-Brandt-SPD"? Eigentlich egal, es gibt sie schon lange nicht mehr.

Ich bin vieles gewohnt, in diesem Land, in dem die CSU und die volkstümliche Musik zu den Selbstverständlichkeiten gehören.

Eigentlich kein Thema, für einen Sonntagabend. Um diese Zeit gibt es gar keine Themen mehr... da läßt man die Leute in Ruhe!

Nicht umsonst heißt es, seit der Nutzung des Internet verfällt die Kultur. ;-)

Aber ich könnte mich so aufregen... das sind meine Mitbürger! Erst hat man den Eindruck, sie helfen wo es geht, viele tun das auch noch, und dann wählen sie die AfD, diese Hosenscheißer! "Besorgte Bürger", wenn ich das schon höre!

Sie sind besorgt, weil sie an nichts anderes denken können, als an ihren eigenen Ar...!

Selbst der Peter Alexander - die Alten wissen es noch - hat einmal gesungen: "Hier ist ein Mensch - öffne die Tür!"

Sorry, ich rege mich ja schon wieder ab. ;-)

Gute Nacht!


mausfreddy (13.3.16 22:47)
Hallo!
Möchte Dir eine Gute Nacht wünschen.
Ich werde mal eher ins Bett gehen, gestern war es 2.00Uhr geworden weil ich die Bilder nicht hochgeladen bekam.
Hoffendlich bekommt Sogradess keinen Herzinfakt.
Es war ja abzusehen. Nachdem bei uns in Hessen auch so viele AfD gewählt haben. Gott sei Dank
gibt es bei uns hier, nur auf Kreisebene welche.
Sogradess hat ja recht.
Ach ich wollte Heute nicht so viel schreiben.
LG mausfreddy


mausfreddy (14.3.16 09:44)
Hallo!
Ich bin gerade fertig geworden. Wir mussten Holzofen auseinander nehmen. Das Rohr haben wir gereinig. Er hat angefangen zu qualmen. Alles abgewaschen und wieder sauber gemacht. Jetzt ist er wie neu. Der Enkel ist hier. Er liegt auf dem Sofa. Er hat Fieber. Na dann wird er ein bisschen verwöhnt.
Werde erst einstellen. Dann melde ich mich noch mal.
LG mausfreddy


PP (10.7.16 18:04)
Du lebst etwas, das andere nicht erahnen. Du besitzt die Gabe, die Fantasie rüberzuholen aus Anderland in die deine Realität. Das berührt mich sehr, weil ich selbst auch nur so leben kann und nicht mehr unterscheide zwischen Traum und Wahrheit. Ich denke, der Traum ist Wahrheit auf einer höheren Ebene. Wenn ich mich nicht irre ..


Indianwinter (10.7.16 21:53)
…ja, da hast Du recht, ich möchte ohne Fantasie nicht sein, in unserer heutigen Zeit.
Für mich gibt es schon auch Dinge, die für andere wohl nicht existierten.
Ob der Traum immer die Wahrheit auf höherer Ebene ist, weiß ich nicht, aber oft enthüllt er etwas, was man vorher nicht bedacht, oder gesehen hat.
Vielleicht trägt er zur Wahrheit bei…

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung